Abteilung Functional Crosstraining

Was ist Functional Crosstraining?

Wie beim CrossFit® auch, geht es in erster Linie um den Ausbau der physischen und mentalen Fähigkeiten. Functional Crosstraining hat das Ziel, die eigene Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Kondition dauerhaft zu verbessern. Das Training besteht aus folgenden Elementen:

  • Olympic Powerlifting
  • Turnen
  • Leichtathletik
  • Gymnastik

Wann entstand die Idee zum Functional Crosstraining?

Die Idee zum Functional Crosstraining entstand 2014, als eine kleine Gruppe ihr Training zum großen Teil im vereinseigenen Sportstudio durchführte.

Wo und wie oft findet das Functional Crosstraining statt?

Trainiert wird zwei bis drei Mal die Woche in der Sport- und Kulturhalle Wallmerod. Weiterhin stehen uns das vereinseigene Sportstudio, sowie eine Rundlaufbahn zur Verfügung.

Sport- und Kulturhalle Wallmerod, Am Sportplatz, 56414 Wallmerod

  • Donnerstag:   18:00 – 20:00 Uhr
  • Samstag:         15:00 – 17:00 Uhr
  • Sonntag:          12:00 – 14:00 Uhr (nach Absprache mit den Trainern)

Ansprechpartner: Daniel Krings, functional@tus-wallmerod.de

Wie ist eine Trainingseinheit Functional Crosstraining aufgebaut?

Anders als beim gewöhnlichen Fitness-Training variieren die Übungen von Einheit zu Einheit, sodass kein Gewöhnungseffekt für den Körper entsteht.

Der Grundaufbau einer Trainingseinheit besteht aus:

  1. Warm UP
  2. Skill / Fähigkeitsübungen
  3. Workout des Tages
  4. Cooldown / Streching

Damit wir eine individuelle Betreuung gewährleisten können, ist die Mitgliederzahl aktuell auf 15 Sportler(innen) begrenzt.

Zurzeit sind keine Plätze verfügbar.

Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag des TUS Wallmerod beträgt für Jungendliche bis 18 Jahre 2,50 Euro  und für Erwachsene 4,00 Euro im Monat.

Weiterhin wird für das Functional Crosstraining ein Zusatzbeitrag von 10,- Euro monatlich erhoben.

Coaches

  • Daniel Krings
  • André Schönberger