Selbstverteidigung für Mädchen – Sicher im Alltag

 

Mit einem Schrei fing alles an: „Lassen Sie mich in Ruhe!“ Der erste Tipp im Selbstverteidigungskurs des Mons-Tabor Gymnasiums in Kooperation mit der Ju-Jutsu Abteilung des TuS Wallmerod. Wird man auf jegliche Art belästigt oder attackiert, lernten die Mädchen und jungen Frauen im Alter von 13 bis 20, ist Aufmerksamkeit erregen und Selbstbewusstsein zeigen der erste Schritt. 

Falls dies nicht wirkt, zeigten die Trainer Julian Kremer und Djafar Sadjadi vom 29.3. bis 17.4. in vier Einheiten, wie man sich effektiv verteidigt. 

 

Selbstverteidigung für Mädchen – Sicher im Alltag weiterlesen

Starke Läuferinnen und Läufer starteten an der Grundschule am Eichberg in Wallmerod

Großen Wert legen die Lehrkräfte  der Grundschule in Wallmerod  seit Jahren auf sportliche Fitness. So starteten die Schülerinnen und Schüler auch in diesem Jahr in der ersten Juniwoche, um ihr Läuferabzeichen zu erwerben. Die äußeren Bedingungen waren hervorragend, sodass sehr gute Leistungen erzielt werden konnten.

Mindestens 15 Minuten bis maximal  120 Minuten Dauerlauf standen auf dem Programm. 12 Kinder schafften es, 120 Minuten = 2 Stunden am Stück zu laufen.

Zur Information: Der Weltrekord im Marathon steht bei 02:01:39 Stunden, aufgestellt von dem Kenianer Eliud Kipchoge  am 16.09.2018 beim Berlin Marathon.

3. Wäller-Laufcup

Beim 3. Wäller-Laufcup in Alsberg, bei Rennerod, sammelten die TuS Wallmerod Altersklassenläufer wieder fleißig Punkte. Auf der anspruchsvollen 10 Kilometer Strecke, mit einigen Steigungen, gab es erneut nur erste Plätze. Norbert Wüst lief in der Klasse M70 mit einer Zeit von 56:11 min. auf den ersten Platz, ebenso auf dem ersten Platz seiner Klasse (M75) Werner Quirmbach mit einer Zeit von 54:44 min.